Hauptseite / 

Willkommen auf der Homepage der
Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde Oberhausen


Zu den drei Gemeindebereichen


Neuigkeiten

am Donnerstag, den 22. April ab 19 Uhr auf »Zoom«

[mehr]

Die Kerze wurde an unseren Kirchenmusiker Stefan Treutler überreicht

[mehr]

Osterfilm von Kindern der Emmaus-Kirchengemeinde

[mehr]

... für ältere Kindergarten- und jüngere Grundschulalter zum Herunterladen

[mehr]

online von der Emmaus-Kirchengemeinde oder in Fernsehen und Rundfunk

[mehr]

nach dem Eintritt von Pfarrer Jürgen Drescher in den Ruhestand

[mehr]

Daher sind einige Seiten nicht erreichbar bzw, werden nicht korrekt dargestellt. Wir bitten um Ihr...

[mehr]

Aktuelle Informationen

Autokino-Gottesdienst auch am 25. April (Jubilate) an der Niebuhrg!

„Jubilate! Jubelt!“ So lautet der kirchliche Name des Sonntags am 25. April, an dem wir in der Liricher Pauluskirche eigentlich Konfirmation gefeiert hätten. Eigentlich hätten wir Jugendliche gesegnet. Aber auch wenn wir die Konfirmationen in den Sommer verschoben haben – lässt sich Gottes Segen eigentlich überhaupt verhindern?

Am 25.4. um 11 Uhr feiern wir den nächsten Autokino-Gottesdienst auf dem Gelände des „Theater an der Niebuhrg“ auf der Niebuhrstraße 61, 46049 Oberhausen.

Die Anmeldung für den 25.4. erfolgt bis Freitag, 23.4., 20 Uhr, über die Telefonnummer 0208/8483512 und die e-mail-Adresse k.sandrock@emmaus-ob.de. Unbedingt anzugeben sind: KfZ-Kennzeichen, voller Name des Fahrers oder der Fahrerin des KfZ und die maximale Anzahl der im Fahrzeug befindlichen Personen.

Zu beachten ist dabei: Pro KfZ immer nur 2 Personen plus eigene Kinder bis 16 Jahre. Das Verlassen des KfZ ist verboten, außer für den Gang zur Toilette. Das „Amen“ der Gemeinde erfolgt per Lichthupe. Am Eingang werden Liedzettel verteilt, damit im eigenen Auto mitgesungen werden kann. Bei der Einfahrt wird auch kontrolliert, ob Ihr KfZ-Kennzeichen und die Personenzahl mit der Anmeldung übereinstimmen.

Dieser Gottesdienst wird im Übrigen nicht zeitgleich im Internet übertragen.

Hinweise zu den liturgischen Texten, der Online-)Kollekte der Landeskirche und weiteren Gottesdiensten im Fernsehen oder Radio finden Sie in der linken Spalte oder direkt Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Aufgrund der aktuellen Infektionslage weiterhin keine Feier von Präsenzgottesdiensten in der Ev. Emmaus-Kirchengemeinde 

Das Presbyterium unserer Ev. Emmaus-Kirchengemeinde hat am 16.03.2021 beschlossen, weiterhin auf Präsenzgottesdienste in unseren Kirchen zu verzichten – vorerst bis einschließlich 11.04.2021 (Sonntag nach Ostern).

Aufgrund der hohen Infektionszahlen sehen wir im Moment keine andere Möglichkeit: Der Schutz der Gesundheit aller Beteiligten muss im Vordergrund stehen.

Wie wir stattdessen zurzeit Gottesdienst feiern, wird auf dieser Leitseite bekanntgegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie im Gemeindebüro (82 84 80) und in den sozialen Netzwerken.

Mögen wir getröstet und gestärkt sein durch den kurzen Satz, der sich in der Bibel öfter findet, als jeder andere: 

„Fürchte Dich nicht!“ 

Ihr Pfarrer Frank Meißburger, Vorsitzender

 

Neu für Kinder: Öffnet externen Link in neuem FensterGeschichten für´s Ohr ab sofort immer und mal wieder



Den Gemeindebrief für März/April 2021 können Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier lesen.

Distanzierung von einem Flugblatt der „Freiheitsboten“

Mittlerweile kursieren auch in Oberhausen Flyer, die von einer sich selbst ‚Freiheitsboten‘ nennenden Organisation an viele Haushalte verteilt worden sind. Sie nutzen unter anderem angebliche Aussagen von bekannten Persönlichkeiten des kirchlichen Lebens, indem sie sie völlig aus dem Zusammenhang reißen und in einer Weise in das Gegenteil der ursprünglichen Aussageabsicht verkehren, die mindestens an eine offene Lüge grenzt. Die Evangelische Kirche in Oberhausen distanziert sich empört von dieser Vereinnahmung durch aus unserer Sicht völlig verantwortungslose Menschen, die mit ihren Aussagen zur Gefährdung vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger beitragen. Den genauen Wortlaut der entsprechenden Pressemitteilung des Superintendenten können Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier lesen.


Weitere aktuelle Maßnahmen als Folge der Corona-Pandemie 

Das Gemeindebüro und das Diakoniebüro sind ab sofort nur noch telefonisch erreichbar, die Kleiderkammer ist geschlossen.

Gemeinde und Corona (die kursiv gesetzten Hinweise sind nicht mehr gültig)

Liebe Gemeindeglieder,

Corona hat uns weiterhin fest im Griff, und das hat natürlich auch weiterhin Einfluss auf unsere Gemeindearbeit. Im Moment wissen wir nicht, wie lange die aktuellen verschärften Bestimmungen gelten.

Anbei ein kurzer Überblick, was das für die Arbeit unserer Kirchengemeinde bedeutet:

- Zu den Gruppen und Kreise fragen Sie bitte Ihre Gruppenleiterinnen und -leiter.
- Hausbesuche erfolgen nur im Ausnahmefall oder auf besonderen Wunsch.
- Besuche im Krankenhaus oder Seniorenheim sind nur im Ausnahmefall möglich.
- Unsere Pfarrerinnen und Pfarrer sind im Dienst und telefonisch erreichbar.
- Gottesdienste feiern wir nach den geltenden Hygienebestimmungen.
- Taufen finden vor oder nach dem Gottesdienst statt.
- Trauungen finden statt.

- Beerdigungen finden statt.
- Die Adventsfeiern der Seniorinnen und Senioren fallen aus.
- Diakonie- und Gemeindebüro an der Duisburger Straße sind geöffnet - wir möchten Sie aber bitten, Besuche dort auf das absolut Notwendigste zu beschränken und lieber per Telefon oder E-Mail Kontakt aufzunehmen.
- Die Vor-Ort-Büros in Alstaden und Buschhausen sind nur telefonisch erreichbar
- Zu den Kinder- und Jugendhäuser fragen Sie bitte die Jugendmitarbeiter*innen.
- Aktuelle Informationen gibt es wie immer in unseren Schaukästen, auf dieser Homepage und in den Abkündigungen im Gottesdienst.

Das alles mag enttäuschen und sicher auch traurig machen, aber wir sind überzeugt, dass es zu unser aller Schutz das Richtige ist.

Ihr Presbyterium

 

 

 



Den aktuellen Kirchenmusikkalender (2021-I) können Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier herunterladen.
Leitet Herunterladen der Datei ein

Leitet Herunterladen der Datei ein


Emmaus sucht Erzieher/in für das "Regenbogenhaus"

Nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Stellenangebot für FSJ oder BFD

Wir suchen Menschen, die ein FSJ - Freiwilliges Soziales Jahr oder BFD - ein Jahr im Bundes Freiwilligen Dienst machen wollen! Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

 

 

 



Kalender

April 19 - Mai 19

Keine Einträge gefunden