Hauptseite / 
Von: Stefan Treutler
04.11.17 09:38
Gehe zu:Bereich AlstadenGehe zu:Bereich BuschhausenGehe zu:Bereich Lirich

Singen Sie mit: Projektchor Buschhausen an der Emmaus-Kirchengemeinde wieder in 2018

Proben in Buschhausen: Februar bis April 2018, Aufführung am 22. April 2018

Was haben wir vor?

Nachdem ein erster Projektchor in 2016 bei Sängerinnen, Sängern und auch den Konzertbesuchern großen Anklang gefunden hat, soll in 2018 ein neues Gesangsprojekt in Angriff genommen werden:

Die Aufführungen der Pop-Oratorien "Die 10 Gebote" und "Luther" von Dieter Falk (Musik) und Michael Kunze (Text) sind seit 2010 in vielen großen und kleineren Hallen große Erfolge. Ausschlaggebend hierfür sind die einfachen, aber doch eindrücklichen Texte und die auf moderner Popmusik basierenden eingängigen Melodien. Daraus ist die Idee entstanden, die Musik auch für den Gottesdienst oder den normalen Chor (ohne Solisten) zugänglich zu machen. Hierfür haben Komponist und Texter einige der Stücke aus den Pop-Oratorien zu Liedern mit Strophen umgeschrieben, damit sie jetzt zu vielfältigen Gelegenheiten gesungen werden können. Und genau dies soll jetzt mit dem neuen Projektchor geschehen: Alle sind herzlich eingeladen, gemeinsam Lieder aus dem Liederheft "Am Anfang war das Wort" einzustudieren und aufzuführen.

Wer kann mitmachen?

Eingeladen zum Mitsingen sind Menschen, die Freude am gemeinsamen Singen haben und dabei die Lieder aus dem Liederheft erarbeiten und singen möchten.

Wann und wo wird geprobt, wann ist die Aufführung?

Geprobt wird an folgenden Mittwochen: 14.02./ 21.02./ 28.02./ 07.03./ 14.03./ 21.03. / 11.04 / 18.04.2018  (dazu noch eine Generalprobe am 20. oder 21.4.) jeweils um 19:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Buschhausen, Skagerrakstraße 15, 46149 Oberhausen.

Die Lieder werden abschließend aufgeführt im Rahmen eines Konzerts am Sonntag, den 22.04.2018 um 17:00 Uhr in der Evangelischen Lutherkirche Buschhausen, Thüringer Straße 21, 46149 Oberhausen.

Wer leitet den Chor und ist Ansprechpartner? 

Leiter des Projektchores und Ansprechpartner ist der Buschhausener Kirchenmusiker Stefan Treutler (Etzelstraße 9, 46149 Oberhausen;  Tel.: 0208 / 3049148; E-Mail: s.treutler(at)emmaus-ob.de).

Wie hoch ist der Teilnehmerbeitrag?

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 20,00 €.

In dem Betrag ist das Liederbuch enthalten, das in einer Sammelbestellung besorgt wird.

Der Teilnehmerbeitrag kann in einem der Gemeindeämter bar bezahlt oder auch überwiesen werden:

Ev. Kirchenverwaltung Oberhausen
IBAN: DE79 3506 0190 1010 2720 13
BIC: GENODED1DKD
unter Verwendungszweck bitte »3413 TN-Projektchor Buschhausen« angeben.

Sollte die Mindestzahl von 16 Teilnehmern nicht erreicht werden, wird der Teilnehmerbeitrag selbstverständlich zurückerstattet.

Wie kann ich mich anmelden?

Es gibt 3 verschiedene Möglichkeiten zur Anmeldung:

1.) Das Anmeldeformular aus einem gedruckten Flyer oder auch Leitet Herunterladen der Datei einhier abrufbar, der auch sogar an verschiedenen Orten in der Gemeinde ausliegt, ausfüllen und in einem der Gemeindeämter oder direkt bei Stefan Treutler abgeben oder dorthin senden.

2.) Das Anmeldeformular kann man auch Leitet Herunterladen der Datei einhier herunterladen, ausfüllen (beschreibbare pdf-Datei, oder auch per Hand), ausdrucken, unterschreiben, scannen und per E-Mail an Stefan Treutler senden (oder den ausgefüllten Ausdruck wie beschrieben abgeben oder versenden).

3.) Das Anmeldeformular kann auch in den drei Gemeindeämter bezogen werden.

Achtung: Der Anmeldeschluss ist am 19.01.2018.

Gibt es weitere Informationen zur Musik und dem Liederbuch?

Hörbeispiele aus den Pop-Oratorien (also nicht in der Gemeindeliederfassung) sind auf www.youtube.de zu finden (z.B. Suchwörter Poporatorium und Luther). Informationen zum Liederbuch gibt es auf den Internet-Seiten der Creativen Kirche (www.creative-kirche-shop.de).