Hauptseite / 
13.02.22 17:54
Oops, an error occurred! Code: 202206271040314bcf24a4

Gesucht: Menschen, die sich für unsere Orgel und unsere Gebäude in Buschhausen einsetzen

Haben Sie zum Beispiel Interesse daran, eine Orgelsanierung zu begleiten?

Beeindruckend war und ist die jahrelange große Spendenbereitschaft für den Erhalt unserer Lutherkirche Buschhausen und die Sanierung ihrer Orgel. Die Zahlen können sich sehen lassen!

Doch Geld ist nicht alles, was wir brauchen, wenn es um den Erhalt unserer Einrichtungen im Bereich geht.

Vor allem braucht es Menschen, die das Geld einsetzen und die dessen Einsatz steuern, überwachen, kontrollieren und koordinieren, Menschen, die mit einem gewissen Maß an vorhandener oder neu angeeigneter Fachkompetenz die Fäden in der Hand halten, die aber vor allem bereit sind, hier Zeit einzusetzen. Solche Menschen in ausreichender Zahl fehlen uns leider momentan in Buschhausen.

Aber vielleicht wäre das ja etwas für Sie?

Wir suchen also einerseits Menschen, die sich ehrenamtlich für den Erhalt und die Weiterentwicklung unserer Gebäude (Lutherkirche, Gemeindezentrum, Pfarrhaus, Friedhofskapelle) einsetzen wollen. Aufgabenfelder wären regelmäßiges Inspizieren der Gebäude im Blick auf Schäden, das Einholen bzw. Erstellen von Informationen, Gutachten, Angeboten zur Vorbereitung von Presbyteriumsentscheidungen und anschließend die Begleitung der vereinbarten Maßnahmen. Vorhandene Kompetenzen auf diesen Feldern wären super, aber Bereitschaft und Interesse, sich einzuarbeiten und Zeit einzusetzen sind genauso von Wert. Perspektivisch geht es um die Schaffung eines Teams, das sich hier schwerpunktmäßig kümmert, also eine Art Buschhausener Bauausschuss.

Das zweite Feld, auf dem das inzwischen schon reichlich gesammelte Geld eben nicht alles ist, ist unsere Lutherkirchen-Orgel, die bekanntlich dringend einer Sanierung bedarf. Auch hierfür bräuchte es ein Team, das die Koordination der bevorstehenden Arbeiten übernimmt. Weder Pfarrer noch Kirchenmusiker oder Presbyteriumsmitglieder können das neben ihren vielen anderen Aufgaben erledigen.

Hier geht es um die Vergabe von Aufträgen und die Überwachung ihrer Ausführung. Interesse an oder Kenntnisse über elektrische Anlagentechnik und Orgeln wären gut, vor allem aber geht es auch hier um die Bereitschaft zum Zeiteinsatz (in diesem Fall sogar begrenzt auf die Zeit bis zur Fertigstellung).

Falls Sie Interesse an den genannten Aufgaben haben würden wir uns sehr über Ihre Meldung freuen.

Ansprechpartner ist Pfarrer Andreas Odlozinski, Tel. 0208 / 65 07 66, E-Mail: andreas.odlozinski(at)ekir.de