Hauptseite / 
05.02.12 20:00

Das Ergebnis der Presbyteriumswahl in der Emmaus-Kirchengemeinde

Die Stimmen sind ausgezählt - Die Mitglieder des neuen Presbyteriums stehen fest.

Diese Mitteilung ist keine offizielle Bekanntmachung des Wahlergebnisses.

Am Sonntag, den 5. Februar 2012 haben in der Rheinischen Landeskirche, so auch in der Emmaus-Kirchengemeinde, die Wahlen für die neuen Presbyterien (2012-2016) stattgefunden.

In unserer Gemeinde haben für den Gemeindebereich Lirich sowie für die Mitarbeiteden jeweils nicht mehr Personen kandidiert als Presbyteriumsplätze zur Verfügung stehen, so dass die jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten automatisch gewählt waren.

Das Presbyterum hat in seiner Sitzung am Abend des 5. Februar 2012 nach Auszählung der Stimmen das Ergebnis wie folgt festgestellt (die Namen der gewählten Mitglieder des neuen Presbyterums sind fett geschrieben):

Zahl der Wahlberechtigten: 11.174

Zahl der abgegebene Stimmen: 683

Wahlbeteiligung: 6,1 %

Gemeindebereich Alstaden (6 Mitglieder im Presbyterium):

Karl-Heinz Derpmann 229 Stimmen

Carsten Golberg 247 Stimmen

Simone Henning 305 Stimmen

Dirck Lange 124 Stimmen

Uwe Pöppinghaus 244 Stimmen

Bernd Rothstein 198 Stimmen

Friedhelm Schmidt 315 Stimmen

Marlis Scholz 359 Stimmen

Gemeindebereich Buschhausen (5 Mitgieder im Presbyterium):

Elise Aschenbruck 306 Stimmen

Joachim Danzig 219 Stmmen

Dr. Wolfgang Doktor 227 Stimmen

Lothar Eckertz 96 Stimmen

Sven Laß 202 Stimmen

Rosemarie Wirth-Grünwald 254 Stimmen

Ingrid Wojaczek 211 Stimmen

Gemeindebereich Lirich (es fabd keine Wahl statt)

Gerald Abraham

Sabine Brylewski

Holger Neuhaus

Dieter Pfohl

Jörg Seedorfer

Marianne Weber

Vertreter der Mitarbeitenden (es fand keine Wahl statt):

Andrea Przybylek

Michael Niehusen

Bärbel Stolte

Nähere Informationen können Sie der Leitet Herunterladen der Datei einPräsentation der Wahlergebnisse entnehmen, die am Wahlabend den anwesenden Gemeinsmitgliedern gezeigt wurde.

Die Mitglieder des neuen Presbyteriums werden durch eine gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, den 11. März um10:15 Uhr in der Pauluskirche Lirch in ihr Amt eingeführt.

Vielen Dank an alle Kandidatinnen und Kandidaten für Ihre Bereitschaft, in unserer Gemeinde auch durch Mitarbeit im Presbyterium Verantwortung zu übernehmen und herzlichen Glückwunsch den gewählten Mitgliedern des neuen Presbyteriums, verbunden mit dem Wunsch um Gottes Segen für ihre Arbeit in den kommenden vier Jahren.